Digitale Steuerberatung > E-Commerce

E-Commerce

„Wir holen uns Ihre Daten am Ursprung“

Im Bereich E-Commerce ist die Digitalisierung und Automatisierung aufgrund der hohen Menge an Daten ein noch viel wichtigeres Thema als in anderen Branchen. Das gilt vor allem für die Bereiche Finanzbuchhaltung und Steuern.

Steuerberater für E-Commerce zu sein ist unsere Leidenschaft. Wir beraten Sie vor der Gründung, wir richten für Sie effiziente Systeme ein und betreiben diese. Denn wir haben in unserem Haus Buchhaltroniker, die auf die automatische Übernahme Ihrer Daten spezialisiert sind. Wir gestalten in Zusammenarbeit mit Ihnen die Prozesse von der Entstehung der Rohdaten bis hin zur fertigen Finanz- und Lohnbuchhaltung – automatisch und ganz ohne Medienbruch.

So können Se sich auf Ihr Kerngeschäft Einkauf und Vertrieb konzentrieren. Und schneller reagieren als andere. Für unsere Kunden der Branche E-Commerce bieten wir vier Beratungs- und Leistungsmodule an:

Thema: Onlineshop richtig gründen

Modul I: Steuerfachliche und systemtechnische Einzelberatung vor der Eröffnung eines Online-Shops

Unsere Leistungen:

  • Abfrage Grundlagen
    • Persönliche Ziele
    • Unternehmerische Ziele
    • Stand der Vorbereitungen
  • Beratung zur Wahl der Unternehmensform
  • Beratung zur Wahl der Besteuerungsform
  • Information zu den Besonderheiten des Handels im Web
    • fremde Währungen
    • Import-Export innerhalb EU/ zu Drittländern
    • Abführung der Umsatzsteuer in verschiedenen Ländern
    • Online Payment-Optionen
    • Multichannel-Selling (Möglichkeiten und Fallstricke)
    • Pricing/Repricing
  • Information über die Möglichkeiten einer weitgehenden
    Digitalisierung aller Prozesse vom Verkauf bis zur Steuererklärung
  • Hinweise zu den Anforderungen
    • zur Auswahl eines DATEV-kompatiblen Warenwirtschaftssystems
    • zur Auswahl eines DATEV-kompatiblen Shopsystems
    • zur Auswahl des richtigen Steuerberaters
  • Hinweise zu den Chancen eines optimierten Processings

Ihr Nutzen: Sicherung und Beschleunigung aller Prozesse in der Finanzbuchhaltung, frühes
Reporting für schnellere Reaktionen z. B. beim Repricing, aktive Senkung der steuerlichen
Risiken und des Aufwands bei späteren Betriebsprüfungen

Ihr Aufwand: 1 Vorgespräch, 1 Workshop

Unser Aufwand: Abhängig vom Stand Ihrer Vorbereitung. Abrechnung möglich nach
Stundenaufwand nachträglich oder freie Vereinbarung zwischen Ihnen und uns vorab.

Ihre Ansprechpartner:

Michael Klose
Rechtsanwalt und Steuerberater

Daniel Brandhorst
Steuerberater Dipl.-Finanzwirt (FH)
Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH)

Modul II: Erstellung eines Businessplans (z.B. für die Finanzierung des Starts)

Unsere Leistungen:

  • Kurzinfo Sinn und Zweck eines Businessplans mit Rumpfgeschäftsjahr I, Geschäftsjahre II und III
  • Abfrage Grundlagen
    • Absatz- und Umsatzerwartungen nach Monaten
    • Kalkulation Kostenpositionen
      • Shop-Aufbau (Programmierung), techn. Betrieb und Hosting
      • Einkauf, Lager, Verpackung, Versand, Gebühren der Marktplätze und
        der Payment-Lösungen u.a.m)
    • Ermittlung Finanzbedarfe und daraus entstehende Lasten
    • Kalkulation Einkommen vor Steuern
    • Ermittlung voraussichtliche Steuerlast
    • Ermittlung voraussichtlicher Überschuss
  • Aufbereitung aller verfügbaren Daten in Businessplan
  • Finalisierung zu Businessplan
  • Ggf. Hilfe bei dem Schreiben eines Geschäftskonzepts als Ergänzung zum Businessplan

Ihr Nutzen: Ein Businessplan bestätigt oder verwirft die Idee einer Geschäftsgründung; im
positiven Fall ist er die wichtigste Grundlage für eine erfolgversprechende Kreditanfrage.
Nicht zuletzt kann ein Businessplan mit der Realität abgeglichen und so immer weiter
fortgeschrieben werden.

Ihr Aufwand: 1 Vorgespräch, 2 Tages-Workshops

Unser Aufwand: Abhängig vom Stand Ihrer Vorbereitung. Abrechnung möglich nach
Stundenaufwand nachträglich oder freie Vereinbarung zwischen Ihnen und uns vorab.

Ihre Ansprechpartner:

Michael Klose
Rechtsanwalt und Steuerberater

Daniel Brandhorst
Steuerberater Dipl.-Finanzwirt (FH)
Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH)

Modul III: Einrichtung Finanzbuchhaltung

Unsere Leistungen:

  • Kurzinfo über die Chancen einer weitestgehend automatisierten Finanzbuchhaltung mit Schnittstellen zum Steuerwesen
  • Analyse der Digitalisierungspotenziale durch gewählte Warenwirtschaft und andere Softwares
  • Einrichtung DATEV-Account Unternehmen online
  • Eingangsrechnungen digital
  • Ausgangsrechnungen digital
  • Ggf. Kasse digital
  • Verträge digital
  • U.a.m.
  • Ggf. Einbindung Fullfillment-Dienstleister oder Dropshipping-Partner
  • Unterstützung bei der Optimierung rsp. der Programmierung weiterer Systemschnittstellen
  • Definition und Einrichtung der restlichen händischen Prozesse
  • Testläufe

Ihr Nutzen: Je höher der Digitalisierungsgrad, desto größer ist Ihr Entwicklungs- und
Wachstumspotenzial. Und je schneller das System betriebswirtschaftliche Erkenntnisse
generiert, desto reaktionsfähiger sind Sie als Shopbetreiber zum Beispiel beim Repricing.
Ihr Aufwand: 1 Vorgespräch, temporäre Unterstützung bei der Einrichtung der Systeme

Unser Aufwand: Abhängig vom Stand Ihrer Vorbereitung und der Wahl Ihrer Software.
Abrechnung möglich nach Stundenaufwand nachträglich oder freie Vereinbarung zwischen
Ihnen und uns vorab.

Ihre Ansprechpartner:

Katharina Bruns
Steuerberaterin

Daniel Brandhorst
Steuerberater Dipl.-Finanzwirt (FH)
Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH)

Modul IV: Betrieb der Finanzbuchhaltung und des externen Steuerwesens

Unsere Leistungen:

  • Übernahme der Finanzbuchhaltung ab einem gemeinsam definierten Punkt (z.B. mit oder ohne Löhne/Gehälter)
  • Übernahme aller steuerrelevanten Arbeiten
    • Buchungskontrolle und -optimierungen
    • Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) monatlich
    • Beratung zu BWAs nach zuvor festgelegtem Rhythmus
    • Umsatzsteuervoranmeldung
    • Vorbereitung und Erstellung Jahresüberschussrechnung rsp. Handelsbilanz/Steuerbilanz (je nach Unternehmensform)
    • Digitale Dokumentation aller Belege
    • Begleitung von Betriebsprüfungen
    • Vertretung vor Finanzgerichten
    • Laufende Beratung zu allen Steuerfragen
    • Vereinbarung von Abstimmungs-Routinen
    • Ggf. Mitwirkung an Aktualisierung der Businesspläne

Ihr Nutzen: Entlastung von nachgelagerten Aufgaben im laufenden Geschäftsbetrieb,
Möglichkeit zur Konzentration auf die Kerngeschäfte Einkauf und Vertrieb, zeitnahe
Verfügbarkeit von für die Unternehmensführung relevanten Zahlen, größtmögliche
Sicherheit vor Stress mit dem Finanzamt

Ihr Aufwand: Prüfung aller durch uns erarbeitete Zahlenwerke, monatliche oder
quartalsweise Tages- oder Halbtagesroutine mit Ihnen (ggf.)

Unser Aufwand: Abhängig vom Stand Ihrer Vorbereitung. Abrechnung möglich nach
Stundenaufwand nachträglich oder freie Vereinbarung einer Monatspauschale zwischen
Ihnen und uns vorab.

Ihre Ansprechpartner:

Katharina Bruns
Steuerberaterin

Daniel Brandhorst
Steuerberater Dipl.-Finanzwirt (FH)
Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH)

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@zahlmann.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.